Datenschutz auf donkarl.com

Cookies & Co

Wir setzen genau 1 Cookie in dem von Ihrem Browser vorgesehenen Speicherort. In diesem Session-Cookie vermerken wir, dass Ihre aktuelle Session in unsere Besucherzählung eingerechnet wurde. Sonst wäre die Zählung nicht aussagekräftig.

Die Form der Zustimmung zu Cookies ist für die EU-Staaten individuell gestaltbar. Nach österreichischem Recht geben Sie mit der Cookie-Aktivierung in den Browsereinstellungen bereits die Zustimmung. Das finden wir praktisch und fragen es deshalb nicht mehr weiter ab.

Wir verwenden aus Datenschutzgründen keinerlei Analysesoftware oder -service und keine externen Einbindungen. Die Social Media-Symbole auf unseren Seiten sind nur Bilder mit Links, ohne weitere Verbindung zu den Anbietern.

Formulare für Interessenten und Konferenzteilnehmer

Für Interessenten an unseren Veranstaltungen bieten wir Webformulare zum Eintragen von Kontaktdaten in eine Mailliste. Alle Webformulare sind über eine sichere Verbindung (HTTPS) erreichbar. Wir verwenden die Daten nur für Infomails zu den ausgewählten Veranstaltungen. Die Aufbewahrungsfrist für diese Daten beträgt 5 Jahre, außer Sie melden sich früher ab. Danach löschen wir die Daten aller Interessenten, die keine Veranstaltung gebucht haben.

Wir versenden ein paar wenige Infomails pro Jahr (Termine, Programme, wichtige Änderungen). In jeder Infomail finden Sie den Hinweis, wie Sie sich mit einer einfachen Mailantwort von der Interessentenliste abmelden können. Ihre Kontaktdaten werden dann sofort gelöscht.

Für die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen bieten wir Webformulare zum Eintragen der erforderlichen Kundendaten. Alle Webformulare sind über eine sichere Verbindung (HTTPS) erreichbar. Wir verwenden diese Daten zur Erfüllung des Vertrages und unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Nach der gebuchten Veranstaltung fügen wir die Teilnehmer-Kontaktdaten der entsprechenden Interessenten-Mailliste für Folgeveranstaltungen hinzu, für 5 Jahre bei einfacher Abmeldemöglichkeit (s. oben).

Webforum

Wer schreibend an unserem Forum teilnehmen möchte, muss sich dort registrieren und dabei einen frei wählbaren Benutzernamen und eine Email-Adresse angeben. Die Registrierung ist notwendig, weil sonst das Forum von Spamrobotern zugemüllt würde. Wir verwenden diese Daten nur für die Anmeldung und das Einloggen zum Forum.

Provider

Wie praktisch jeder Webprovider erhebt und speichert auch der Provider/Hoster dieser Seiten (aktuell: Microsoft, Azure App Services) Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Grundlage dafür ist Art. 6 der DSGVO, der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages gestattet. Üblicherweise geht es um folgende Daten:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Wir selbst verwenden diese Daten nicht und führen sie nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

Ihre Rechte

Dank der DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, sowie eine Kopie der Daten von uns anzufordern. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie das Recht auf Löschung ihrer Daten, soweit dem nicht gesetzliche Erfordernisse entgegenstehen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich an die für uns zuständige österreichische Datenschutzbehörde zu wenden.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Hinweise zum Datenschutz auf donkarl.com haben, dann schicken Sie mir am besten eine E-Mail:

Verantwortlicher

Karl Donaubauer
Grinzinger Allee 5/14, 1190 Wien, Österreich
+43 1 942 58 87
webmaster@donkarl.com