Abfrage per Fomular-Kombifeld aktualisieren?
Karl Donaubauer
Gesendet: 24.04.14 18:41
Betreff: RE: Abfrage per Fomular-Kombifeld aktualisieren?



Elite Veteran

Beiträge: 852
5001001001002525
Ort: Wien
Hallo, Volker!

VolkerWittmann - 24.04.14 17:25

SELECT...
WHERE (((tblKunden.KundenID)=[Formulare]![frmKuProjAdrAuftr]![cboKundenID]));
...
Me.Requery aktualisiert mir nur das Formular und CurrentDb.Execute "qryWORDSerie" liefert nur einen "Laufzeitfehler 3065" - Access mag meine Abfrage offensichtlich nicht per Execute neu abfragen.

Wäre um einen Tipp dankbar, wie ich meinem Serienbrief am zweckmäßigsten einen aktuellen Datensatz bereitstellen könnte.
...

Der 3065er bedeutet, dass Execute nur Aktionsabfragen ausführen kann, nicht eine Auswahlabfrage öffnen. Das geht z.B. mit:

DoCmd.OpenQuery "qryWORDSerie"

oder falls die Abfrage noch geöffnet ist, dann zuerst schließen:

DoCmd.Close acQuery, "qryWORDSerie"
DoCmd.OpenQuery "qryWORDSerie"

Falls dich das nicht weiterbringt, dann erläutere noch, wie das mit dem Serienbrief zusammenhängt. Wie bekommst der seine Daten aus der Abfrage? Wie sehen die diesbez. Abläufe und Methoden aus?

-----
Servus
Karl
*********
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Access DevCon Vienna: https://www.donkarl.com/devcon
Access Forever: https://www.accessforever.org
Access News: https://www.youtube.com/playlist?list=PLVCeBbJIMDvdJ8ghMbEakJ6_EQyvy...
Top of the page Bottom of the page