Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 h
Karl Donaubauer
Gesendet: 23.08.18 18:50
Betreff: RE: Mehrbenutzerumgebung DB korrupt nach 10 min bis 4 h



Elite Veteran

Beiträge: 716
500100100
Ort: Wien
Hallo, Dirk!

hochlenert - 21.08.18
12 Rechner Version 1803 (Build 17134.228)
Auf einem Weiteren war das kumulative update KB4343909 noch nicht durchgelaufen, das hat aber anscheinend nicht gestört.
Auf einem Weiteren war Version 1709 (Build 16229.611) installiert, das hat auch nicht gestört, dieser Rechner wurde aber wenig benutzt.
...

Entscheidend sind die Windows 10-Builds, weil die das Problem verursacht haben, wahrscheinlich war es:

https://support.microsoft.com/en-us/help/4100403
OS Build 17134.81 vom 23.5.2018

Angeblich soll/könnte das Problem ab dem letzten Juli-Update von Win10 behoben sein, also mit:

https://support.microsoft.com/en-us/help/4340917
OS Build 17134.191 vom 24.7.2018

Wenn nicht alle involvierten Rechner auf mind. diesem Win10-Stand waren, dann gäbe es immer noch die Möglichkeit, dass ein zu alter Win10-Build die Access-Datei wieder zerschossen hat.

Aber, wie geschrieben, ist sich nicht einmal MS sicher mit der Behebung per Win-Update.

-----
Servus
Karl
*********
Internationale Access-Konferenz: http://www.AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: http://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page