Formatierung markierter Text in RTF-Feld
sks
Gesendet: 13.01.20 05:12
Betreff: RE: Formatierung markierter Text in RTF-Feld


Veteran

Beiträge: 126
10025
Hallo Peter,

sowohl das HTML-Control (IE Browser) als auch das RTF-Control von Stephen (Lebans) sind mir bekannt. Zusammen mit Andre´(Minhorst) und Sascha (Trowitzsch) hatte ich damals den Einbau der Deutschsprachigkeit im RTF Control angeregt und umgesetzt. In Teilbereichen meiner Anwendungen verwende ich das deutschsprachige RTF Control (noch). Mittelfristig wird das aber durch den Edraw OfficeViewer abgelöst, den ich u.a. für das Mailing verwende.

Externe Controls sind aber alles keine Lösungen für die Reports.

Mir ist bislang kein einziges ActiveX bekannt (und ich kenne in dem Bereich praktisch alles, was angeboten wird), mit dem man den eingegebenen Text wirklich störungsfrei in einem Report drucken kann. Klar kann man tricksen (Andre´ hat das mit Stephens Control gemacht), das ist aber alles wackelig und aufwändig. Man kann theoretisch auch mit Visual Studio selbst was passendes hinzaubern.

Die in Access eingebauten Textfelder sind dem Grunde nach prädestiniert für Erfassung und Druck von einfach formatierten Texten ohne große Anforderung (Keine Grafiken). Wie meist ist das erst einmal besch…. umgesetzt von Microsoft und dann jahrzehntelang nichts mehr daran gemacht. Ich verstehe bis heute nicht, warum es in MS Access keinen integral eingebauten MS Word Bestandteil gibt.

Das Popup-Menue beim überfahren ist alles andere als intuitiv und der Blocksatz ist darin nicht enthalten. Wie man die Funktionalität der möglichen Textformatierungen, die im MouseOver-PopUp Menü enthalten sind, in einem eigenen Kontextmenü oder über Buttons anspricht ?

Schweigen im Walde (nicht mal Google weiß was darüber).

Die wichtigsten Befehle (die auch im alten DB-Format funktionieren) habe ich herausgefunden und eingebaut :
-fett
-kursiv
-unterstrichen
-linksbündig
-rechtsbündig
-zentriert
-Textart
-Textgröße

In den neueren DB-Formaten geht noch :
-Bullets
-Nummerierung
-setzen der im Ribbon voreingestellten Textfarbe (Auswahl der Farbe? keine Ahnung)
-setzen der im Ribbon voreingestellten Texhintergrundfarbe (Auswahl der Farbe? keine Ahnung)

Sowohl bei neuer als auch bei alter DB (mdb oder accdb) muss eine eigene Zuweisungsroutine als Formular eingebaut sein, die wahlweise Schriftart und Größe bestimmt oder alternativ die komplette Formatierung aus einer passenden Format-Vorlage über copy & paste übernimmt.

Die screens dazu stelle ich ein, sobald das alles fertig umgesetzt ist.

Wieder einmal (so wie auch bei der LargeAdressAware Thematik) kann ich nur sagen, dass ich Microsoft als Anbieter von (sonst sehr leistungsfähiger) Software in seiner Strategie (Ignoration von Kundenwünschen) nicht verstehen kann. Viele (extrem ärgerliche) Dinge sind für 3,10 EUR umzusetzen und (vorhersehbare) Fehlentwicklungen (mit erheblicher Ressourcenbindung) werden nach ein oder zwei Generationen wieder einkassiert.

Wir dürfen uns dann damit herumschlagen.

Viele Grüße
Stephan


Edited by sks 13.01.20 04:56
Top of the page Bottom of the page