Schlüsselverletzung
Karl Donaubauer
Gesendet: 15.03.21 10:07
Betreff: RE: Schlüsselverletzung, Autowert schreibt doppelt



Elite Veteran

Beiträge: 789
500100100252525
Ort: Wien
Hallo!

Greiff - 14.03.21 20:25

Die wahre Ursache habe ich zwar noch nicht verstanden, aber eine neue Erkenntnis
Das Programm versucht den Autowert neu anzulegen, Der Autowert wählt aber einen Index, der schon da ist und deshalb gibt es eine Schlüsselverletzung (das kann man beim manuellen hinzufügen eines records sehen).
Die Datenbank zu reparieren hilft beim nächsten Test mit der manuellen Dateneingabe
aber nach der nächsten sql Anfügeabfrage ist das Problem wieder da und ein Anfügen wird nicht mehr zugelassen

Ich habe derzeit den Verdacht, dass es an dem Zusammenspiel mit dem verknüpften Excel xlsx File liegt.
Über eine Idee würde ich mich sehr freuen
...

Das Problem mit dem vermurksten Autowert ist altbekannt. Die genaue Ursache meist rätselhaft. Normalerweise hilft es, den Autowert einmal mit ALTER COLUMN richtigzustellen (s. https://www.donkarl.com?FAQ3.2).
Wenn es bei dir immer wieder passiert, müsste man die Abläufe im Detail austesten und schauen, ob man die genaue Stelle findet.

-----
Servus
Karl
*********
Access News auf Youtube: https://youtu.be/hvbzxJL8Qh8
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page