Wer hat Erfahrung mit ZUGFeRD?
Kanne
Gesendet: 28.10.19 11:05
Betreff: RE: Wer hat Erfahrung mit ZUGFeRD?


New user

Beiträge: 2

Hi,
wir haben das in unserem ERP (Sage) in Access gelöst.
Getestet haben wir diverse Tools, leider ist in der Phase dann auch noch ZUGFERD 2.0 spezifiziert worden - macht das ganze nicht einfacher.
Wir wollten das ganze nicht zu kompliziert machen und auch noch eine gewisse Möglichkeit des Eingreifens behalten …

Ich fasse das mal in Stichpunkten zusammen:

- erster Ansatz war "gotomaxx PDF-Mailer": da kann man die Daten über Steuerzeichen im Drucklayout an den PDF-Treiber übergeben und der erstellt dann fertige ZUGFERD-PDF ;
allerdings war das nur als ABO verfügbar und man ist auf die vordefinierten Steuerfelder beschränkt - das kann zB bei "ZUGFERD COMFORT" zu Problemen führen, da Felder fehlen

- Gratis-Tools für PDF/A3 haben wir nicht gefunden, wir haben uns für PDF-Treiber von Tracker entschieden (ab 38 €)

Ablauf:
- KZ im Kundenstamm, ob der Kunde ZUGFERD will, bei diesen Kunden dann:

=> Möglichkeit 1: ZUGFERD über PDF/A3 & XML (zZt aktiv)
- Erstellen der Rechnungen als PDF/A3 über den PDF-Drucker
- Erstellen der XML: Template einlesen und Felder ersetzen (wir haben einfach in einem gültigen XML die "variablen" Felder (zB Kundennummer) durch Steuerfelder ersetzt und als Template gespeichert
- in Shell über ein Gratis-Tool (von CIB) die PDF und XML zusammenfügen => Ausgabe ist dann eine ZUGFERD-PDF

=> Möglichkeit 2: ZUGFERD über gotomaxx (zZt nicht aktiv, da ABO-Modell)
- Erstellen der TXT-Steuerdatei: Template einlesen und Felder ersetzen
- Erstellen der Rechnungen als PDF/A3 über den gotomaxx-Drucker => Ausgabe ist dann eine ZUGFERD-PDF

Top of the page Bottom of the page