Me.FilterOn = True schlägt auf ungebundenes Unterformular durch
Karl Donaubauer
Gesendet: 18.03.20 11:56
Betreff: RE: Me.FilterOn = True schlägt auf ungebundenes Unterformular durch



Elite Veteran

Beiträge: 760
5001001002525
Ort: Wien
Hallo, Andrea!

Andrea - 04.03.20 18:44

Danke, Karl. Bin gespannt, was MS antwortet.

Die einzige Antwort von MS war bisher, dass es wahrscheinlich "by design" sei, aber sie erst nachforschen müssten, warum das seinerzeit so gemacht wurde.

Also nicht wirklich befriedigend, und ich würde auch keine Änderung diesbez. erwarten. Man muss wohl damit leben.

Ich verwende in meinen eigenen Anwendungen kaum jemals Formularfilter und ermuntere auch die Anwender nicht dazu. Ich traue den Formularfiltern einfach nicht z.B. schon wegen des alten Bugs, dass Access diese Filter gerne unaufgefordert speichert und beim nächsten Öffnen wieder setzt, was oft Verwirrung erzeugt. In meinen Entwurfsmustern biete ich stattdessen Filtermöglichkeiten an, die im Hintergrund das SQL-Statement der Datenherkunft anpassen.

-----
Servus
Karl
*********
Access News auf Youtube: https://youtu.be/wpPYu6G_xcY
Internationale Access-Konferenz: http://AccessDevCon.com
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page