Typen unverträglich
SoeSchi
Gesendet: 23.06.20 07:34
Betreff: Typen unverträglich


Member

Beiträge: 7

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit einer seit Jahren laufenden Anwendung. Dort tritt in einer grundlegenden Basisroutine zum Speichern von Werten plötzlich eine Typunverträglichkeit (Fehlernummer 13) auf.
Der Routine wird folgendes übergeben:
Tabellenname, Feldname (des zu ändernden Wertes), neuer Wert als Variant, Schlüsselfeldname, Schlüsselwert
Auf die Tabelle wir ein DAO.rst geöffnet, über rst.FindFirst wird der Datensatz selektiert und dann über rst.fields(Feldname) = varWert der neue Wert zugewiesen. Funktioniert seit Jahren einwandfrei, funktioniert im Falle von Strings auch heute noch, gibt bei einem Kunden aber einen Typumwandlungsfehler, wenn eine Zahl, die aus einem Textfeld eines Formulars stammt, in ein Dezimalfeld(18,4) geschrieben werden soll. Der Kunde verwendet Office 365 32Bit, bei mir mit ACC2013 (32Bit) läuft die Sache nach wie vor problemlos.
Ich habe schon in der aufrufenden Routine eine explizite Typumwandlung eingebaut (varWert = round(CDec(),4), die aber nichts gebracht hat.
Weiß jemand, ob MS an dieser Stelle irgendetwas geändert hat? Macht es ev. Sinn, zum Kompilieren eine aktuelle Office-Version zu verwenden?


Schönen Gruß

Sönke
Top of the page Bottom of the page