Rich-Text-Felder speichern Änderungen manchmal nicht
Andrea
Gesendet: 04.05.22 16:12
Betreff: RE: Rich-Text-Felder speichern Änderungen manchmal nicht


Regular

Beiträge: 67
2525
PeterDoering - 04.05.22 14:14
Andrea - 03.05.22 11:06
Es handelt sich um einen Auftragsdatensatz, der in einem schreibgeschützen (alle Steuerelemente Aktivert = Nein und Gesperrt = Nein, Formular selber Anfügen zulassen = Nein, Löschen zulassen = Nein, Bearbeitungen zulassen = ja). Hinter dem Formular liegt eine Abfrage, die Fremdschlüsselfelder mit den Werten aus den jeweils verknüpften Tabellen füllt.

Mit "füllt" meinst du aber nicht, dass etwas aktualisiert wird, sondern, dass die Beschreibungen zu den Fremdschlüsseln angezeigt werden, oder?


Ganz genau, es werden einfach die passenden Werte zu den Fremdschlüsseln angezeigt.

PeterDoering - 04.05.22 14:14
Das betroffenen Rich-Text-Feld ist die Bemerkung zum Auftrag. Diese kann sowohl in einem Popup, in dem der ganze Auftrag bearbeitet wird, als auch in einem separaten Popup bearbeitet werden. Um die Popups zu öffnen gibt es einen Button, der das gewünschte Popup mit öffnet:

Ist popOrdRemarks an die Auftragstabelle gebunden?


Ja.


DoCmd.Close acForm, Me.Name

Normalerweise wird beim Schließen automatisch gespeichert. Du kannst aber direkt vor dieser Zeile einfügen:

If Me.Dirty = True Then Me.Dirty = False

Dann wird Access gezwungen, Änderungen zurückzuschreiben.



Okay, dann werde ich das mal ausprobieren.

Vielen Dank für die weitere Hilfe!

Liebe Grüße
Andrea
Top of the page Bottom of the page