Textfelder zusammenführen
Karl Donaubauer
Gesendet: 20.02.12 16:50
Betreff: RE: Textfelder zusammenführen



Elite Veteran

Beiträge: 789
500100100252525
Ort: Wien
Hallo, ADO!
ADO - 20.02.12
...
Ich habe ein Endlos-Formular , in dem beispielsweise zu jedem Datensatz auch eine E-Mail-Adresse steht.

Jetzt möchte ich ein weiteres Feld haben, in dem jeweils die E-Mail-Adresse des vorherigen Datensates
plus der E-Mail-Adresse dieses Datensatzes steht, usw.

Der Inhalt des Feldes wird dann innerhalb des Endlos-Formulares immer um eine E-Mail-Adresse länger.

Mir wäre auch geholfen, wenn ich einfach das Endergebnis erhalte (weil ich eigentlich nur mit dem weiterarbeiten möchte).
Die "Zwischenstufen" in jedem Datensatz bräuchte ich nicht unbedingt.

Vielleicht geht das ja auch über Abfragen?

Mit einer Abfrage geht das nicht. Du brauchst ein paar Zeilen VBA-Code, der durch die Datensätze des Formulares läuft und die Texte sammelt. z.B.

Dim rs As DAO.Recordset
Set rs = Me.Recordset
Dim strMail As String

rs.MoveFirst

Do Until rs.EOF
strMail = strMail & rs!DeinFeldMitDerMailAdresse & ";"
rs.MoveNext
Loop

Me!EinUngebundenesTextfeld = Left(strMail, Len(strMail) - 1)

Der Code schreibt die Mailadressen - getrennt durch Semikolon - in ein ungebundenes Textfeld. Du kannst ihn z.B. hinter den Klick auf eine Schaltfläche legen. Natürlich musst du "DeinFeldMitDerMailAdresse" und "EinUngebundenesTextfeld" durch deine Namen ersetzen. Wenn du damit nicht weiterkommst, dann schildere, was unklar ist und nenne auch deine Access-Version.

-----
Servus
Karl
*********
Access News auf Youtube: https://youtu.be/hvbzxJL8Qh8
Access-Entwickler-Konferenz: https://www.donkarl.com/?aek
Top of the page Bottom of the page