Suche | Statistiken | Benutzerliste | Access-FAQ | Datenschutz Foren
donkarl Forum
donkarl Forum ->  Themen -> Access -> Diskussion ansehen

Du bist als Gast eingelogt. ( Anmelden | Registrieren )
  • Access Stammtisch München am 08.10.2020 (Do)
  • StefanWirrer06.10.20 08:23
  • Sessions in der Datenbank
  • Marzer25.09.20 12:21
       └ RE: Sessions in der Datenbank PeterDoering30.09.20 15:59
          └ RE: Sessions in der Datenbank Marzer04.10.20 06:48
  • Berechnen von Zeiten
  • DJFunker13.08.20 14:45
       └ RE: Berechnen von Zeiten Marzer17.08.20 16:52
          └ RE: Berechnen von Zeiten DJFunker16.09.20 11:30
       └ RE: Berechnen von Zeiten PeterDoering18.08.20 23:07
          └ RE: Berechnen von Zeiten KlausWerther19.08.20 12:51
             └ RE: Berechnen von Zeiten KlausWerther19.08.20 14:16
                └ RE: Berechnen von Zeiten DJFunker22.08.20 14:38
             └ RE: Berechnen von Zeiten DJFunker16.09.20 11:51
  • Access Stammtisch München am 10.09.2020 (Do)
  • StefanWirrer05.09.20 00:37
  • Bericht mit 2 Spalten
  • Dreho5231.08.20 19:15
       └ RE: Bericht mit 2 Spalten Karl Donaubauer01.09.20 11:14
  • Access 2010 Replikation mit TSI Synchronizer 4.0
  • DZR30.08.20 20:18
       └ RE: Access 2010 Replikation mit TSI Synchronizer... PeterDoering31.08.20 00:47
          └ RE: Access 2010 Replikation mit TSI Synchroniz... DZR31.08.20 11:47
             └ RE: Access 2010 Replikation mit TSI Synchron... DZR31.08.20 12:26
                └ RE: Access 2010 Replikation mit TSI Synchr... PeterDoering31.08.20 23:52
                   └ RE: Access 2010 Replikation mit TSI Sync... DZR01.09.20 10:04
  • Import per VBA von einer Gupta DB
  • rwolfertz26.08.20 16:07
       └ RE: Import per VBA von einer Gupta DB PeterDoering26.08.20 17:41
          └ RE: Import per VBA von einer Gupta DB rwolfertz27.08.20 14:20
             └ RE: Import per VBA von einer Gupta DB PeterDoering27.08.20 15:19
                └ RE: Import per VBA von einer Gupta DB rwolfertz31.08.20 11:22
  • 3.1 Tabellen wieder einbinden
  • Mario Nestelberger26.08.20 12:18
       └ RE: 3.1 Tabellen wieder einbinden Karl Donaubauer27.08.20 13:04
          └ RE: 3.1 Tabellen wieder einbinden Mario Nestelberger28.08.20 16:56
             └ RE: 3.1 Tabellen wieder einbinden Karl Donaubauer28.08.20 20:49
                └ RE: 3.1 Tabellen wieder einbinden Mario Nestelberger30.08.20 21:43
                   └ RE: 3.1 Tabellen wieder einbinden PeterDoering30.08.20 22:45
                      └ vielleicht bin ich ein Idiot ..... Mario Nestelberger31.08.20 01:13
  • Wie kann ich dieses Problem umsetzen?
  • AccessNutzer24.08.20 07:57
       └ RE: Wie kann ich dieses Problem umsetzen? Tarzun24.08.20 17:15
  • Wunderliches MSACCESS - Performance
  • Tarzun20.08.20 15:02
       └ RE: Wunderliches MSACCESS - Performance PeterDoering21.08.20 20:54
          └ RE: Wunderliches MSACCESS - Performance Tarzun24.08.20 16:29
  • Access-Fenster wechseln spontan in den Vordergrund
  • Pochmann-IT04.08.20 17:44
       └ RE: Access-Fenster wechseln spontan in den Vorde... StefanWirrer20.08.20 14:08
  • Einladung zum 2. virtuellen Access-Stammtisch Hann...
  • KlausWerther19.08.20 12:15
  • Access Stammtisch München am 13.08.2020 (Do)
  • StefanWirrer11.08.20 14:06
  • Probleme mit Combobox und Autoexpand
  • KatrinCou07.08.20 12:09
  • Import-Spezifikation
  • Marzer15.07.20 18:30
       └ RE: Import-Spezifikation PeterDoering16.07.20 01:26
          └ RE: Import-Spezifikation Marzer19.07.20 21:53
    PeterDoering
    Gesendet: 30.09.20 15:59
    Betreff: RE: Sessions in der Datenbank



    Extreme Veteran

    Beiträge: 462
    1001001001002525
    Hallo,

    Marzer - 25.09.20 12:21
    Der DB-Manager eines Kunden stellt fest, dass Benutzer eines unserer Access-Programme in der Datenbank (SQL Server) mehrere "Sessions" parallel geöffnet haben. Das Programm läuft zu einem gegebenen Zeitpunkt nur 1x auf dem Benutzer-PC. Die Frage ist: Wann öffnet Access eine solche Session und wann wird diese wieder geschlossen?

    Ja, das ist so, verhindern lässt sich das nicht. Es liegt zum einen daran, dass pro gebundenem Formular mindestens die RecordSource, darüber hinaus noch für diverse Listen-/Kombifelder, UFos etc. Sessions geöffnet werden, zum anderen, dass parallel zur Anwendung von Access bzw. dem Provider Sessions gestartet werden.

    Geschlossen werden sie im Idealfall, wenn das Formular geschlossen wird, spätestens jedoch, wenn Access, also MSAccess.exe beendet wird.

    -----
    Gruss - Peter
    Top of the page Bottom of the page


    Seite: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... >
    Suche in diesem Forum
    Druckfreundliche Version
    (Alle Cookies von dieser Seite löschen.)